WILKEN NEUTRASOFT INFORMIERT DIE PRESSE.
Nachrichten. Informationen. Hintergründe.

01.12.2014

BRANDNEU: NTS.SUITE 2015 FEIERT PREMIERE AUF DER E-WORLD

E-world 2015 – 10. bis 12. Februar 2015 in Essen – Halle 3, Stand 131

Mit der neuen NTS.suite 2015 präsentiert Wilken Neutrasoft auf der E-world 2015 in Essen erstmals die jüngste Generation seiner Branchensoftware für die Energiewirtschaft. Das Update basiert auf dem aktuellen Stand des Microsoft ERP-Systems Dynamics Navision und erschließt den Anwendern damit zahlreiche neue Funktionalitäten. Durch die strikte Trennung von Präsentationsschicht, Anwendung und Datenbank kann die NTS.Suite nun auch über einen ganz normalen Webbrowser bedient werden und muss nicht mehr auf jedem einzelnen Rechner installiert sein. Im neuen Rollencenter hinterlegte Standardrollen für die Finanzbuchhaltung, die Bauauftragsverwaltung, die Verbrauchsabrechnung oder das Front Office erleichtern die Einführung und sorgen für eine deutlich schnellere Navigation. Diese erfolgt nun auch ereignisgesteuert. Damit können Aufgaben dynamisch einzelnen Mitarbeitern oder Mitarbeitergruppen zugeordnet werden. Offenen Aufgaben werden den jeweiligen Mitarbeitern entlang der Prozesskette visualisiert, über die neue Benachrichtigungsfunktion können sich diese zudem aktiv über anstehende Aktivitäten informieren lassen.


Deutlich ausgebaut wurden in der NTS.suite 2015 auch die Reporting-Funktionen. Neben zusätzlichen und erweiterten Standardreports steht mit der „Report Definition Language for Clients“ (RDLC 2010) eine neue Technik zur Verfügung, mit deren Hilfe Berichte sehr viel einfacher und komfortabler definiert werden können als bisher. Das Design der Reports wird mit dem Microsoft Visual Studio 2013 vereinfacht. Dieses Werkzeug bietet vielfältige Formatierungsmöglichkeiten, die Diagramme können zudem mit Hyperlinks versehen werden. Darüber hinaus unterstützt die NTS.suite jetzt das interaktive Sortieren innerhalb von Reports, das Auf- und Zuklappen von Ansichten, Inhaltsverzeichnisse mit Sprungmarken sowie das direkte Speichern als PDF oder im Excel-Format. Als reine 64-Bit-Anwendung sorgt die NTS.suite schließlich für eine spürbar bessere Performance.

Kontaktdaten:
Wilken Neutrasoft GmbH - Peter Schulte-Rentrop
Hansaring 106 – D- 48268 Greven   
Tel.: +49 2571 505 -0 – Fax: +49 2571 505-115
presse(at)wilken.de
http://www.neutrasoft.de   

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Uwe Pagel
Press’n’Relations GmbH
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-29 – Fax: +49 731 962 87-97
upa(at)press-n-relations.de
http://www.press-n-relations.com

Über die Wilken Corporate Group
Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 500 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Finanz- & Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Wilken GmbH (Ulm) die Wilken AG (Arbon, Schweiz), die Wilken Neutrasoft GmbH (Greven), die Wilken Entire GmbH (Ulm), die Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm), die Wilken Akademie GmbH (Ulm), die Wilken Ciwi GmbH (Ulm), die Wilken Informationsmanagement GmbH (München) sowie die Wilken Prozessmanagement GmbH (Ulm, Greven, Sierksdorf). Die Unternehmensgruppe erzielte 2013 einen Umsatz von 56 Millionen Euro.