WILKEN NEUTRASOFT INFORMIERT DIE PRESSE.
Nachrichten. Informationen. Hintergründe.

21.09.2015

Wilken ENER:GY & NTS.suite mit co.met: Integrierte Gesamtlösung für Rollout und Betrieb intelligenter Messsysteme

Gemeinsame Presseinformation der Wilken Corporate Group und der co.met GmbH

Die Wilken Corporate Group und die co.met GmbH haben ihre bestehende Partnerschaft erweitert und präzisiert. Der Saarbrücker Messdienstleister bringt sein gesamtes Appli- kationsportfolio im Bereich Smart Metering in die Kooperation ein. Damit sind die Wilken Unternehmen in der Lage, ihren Stadtwerkekunden für die Branchenpakete ENER:GY und NTS.suite eine Komplettlösung für Smart Metering inklusive der Smart Meter Gateway Administration anzubieten. Uwe Wagner, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Geschäfts- bereich Energie der Wilken GmbH: „Wir bieten für die bevorstehenden Heraus- forderungen im Messwesen ein Komplettpaket, das alle Prozesse vom digitalen Zähler bis hin zur Abrechnung hochintegriert abbildet.“ Als Generalunternehmer bleibt die Wilken Gruppe zentraler An- sprechpartner für ihre Kunden. Das beginnt bereits bei der Planung und Konzeption für den Rollout der intelligenten Messsysteme.


„Mit co.met haben wir den idealen Partner gefunden“, betont Wagner. „co.met ist ein führender Player im Markt der Messdienstleistungen und für viele unserer Kunden in dieser Rolle bereits tätig. Ein Partner auf Augenhöhe, mit dem wir schnell eine gute, sehr konstruktive Arbeits- atmosphäre aufbauen konnten. Der ganzheitliche Lösungsansatz, den wir mit co.met realisieren, ist passgenau auf die Anforderungen kleiner und mittelgroßer Energieversorger zugeschnitten.“

Ausgereiftes Lösungspaket für intelligente Messsysteme
Die co.met GmbH hat in den vergangenen Jahren im Rahmen der Partnerschafts- und Kooperationsplattform SMART ENERGY NETWORK (SEN) eine professionelle und kosten- effiziente Branchenlösung für den Rollout und Betrieb intelligenter Messsysteme und moderner Messeinrichtungen entwickelt. Die als Cloud-Lösung konzipierte Software- und Systemlandschaft beinhaltet unter anderem Bausteine für Smart Meter Gateway Administration, PKI-Service, Gerätemanagement, Marktkommunikation, Workforce Management als Messsystem-Rollout-Unterstützung und die benötigten Portale (z.B. Bundesdisplay). Sämtliche derzeit bekannten Anforderungen aus den unterschiedlichen Marktrollen (VNB, iMSB, EMT, etc.) werden bedient. Mit zum Lösungspaket zählen beispielsweise auch Beratungsdienstleistungen und ein spezielles Finanzierungs- und Leasingmodell.

Im Rahmen umfangreicher Smart-Metering-Pilotprojekte im Kunden- und Partnerkreis der co.met wurden am Markt verfügbare Software und -Lösungskomponenten von Technologiepartnern installiert, integriert, Prozesse entwickelt und getestet. Dabei konnten viele wertvolle Erkennt- nisse und praktische Erfahrungen gesammelt werden. „Unsere Lösung und unsere Expertise nun auch dem Anwenderkreis der Wilken Unternehmensgruppe anbieten zu können, schafft die benötigten Synergien und bringt alle Beteiligten entscheidend weiter“, kommentiert Peter Backes, Sprecher der Geschäftsführung der co.met GmbH, die Erweiterung der Kooperation.

Mit partnerschaftlichem Lösungsansatz optimal aufgestellt
Mit dem kürzlich veröffentlichten Entwurf des neuen Messstellenbetriebsgesetzes gibt es nun klare Rahmenbedingungen – und erhöhten Handlungsdruck: „Alle Verteilnetzbetreiber müssen innerhalb der ersten drei Jahre 10 Prozent ihrer umrüstpflichtigen Zähler auf intelligente Messsysteme umstellen, wenn sie ihre Grundzuständigkeit im Messstellenbetrieb behalten wollen“, erinnert Peter Heinz, Geschäftsführer der Wilken Neutrasoft GmbH und gemeinsam mit Uwe Wagner verantwortlich für den Bereich Energie in der Wilken Corporate Group. „Die Entflechtung von Verteilnetz- und Messstellenbetrieb bedeutet für die Unternehmen eine zusätzliche Verschärfung der Anforderungen. Vor diesem Hintergrund sind wir mit unserem partnerschaftlichen Lösungsansatz bestmöglich aufgestellt.“

 

Kontaktdaten:

Wilken GmbH - Bernd Vogel
Hörvelsinger Weg 29-31 – 89081 Ulm   
Tel.: +49 731 96 50-0 - Fax: +49 731 96 50-444
presse(at)wilken.de
www.wilken.de

co.met GmbH - Verena Hoff
Hohenzollernstraße 75 – 66117 Saarbrücken   
Tel.: +49 681 587-2292 - Fax: +49 681 587-2371
verena.hoff@co-met.info
www.co.met.info

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Uwe Pagel - Press’n’Relations GmbH
Magirusstraße 33 – 89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-29 – Fax: +49 731 962 87-97
upa(at)press-n-relations.de
www.press-n-relations.com

EtaMEDIA Energiekommunikation - Gerhard Großjohann
Sandforther Straße 51 - 33803 Steinhagen
Tel.: +49 (0) 5204-88 72 01 - Fax: +49 5204-88 72 14
großjohann@etamedia.de
www.etamedia.de

 

Über die Wilken Corporate Group

Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 550 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmens- gruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Finanz- & Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Wilken GmbH (Ulm) die Wilken AG (Arbon, Schweiz), die Wilken Neutrasoft GmbH (Greven), die Wilken Entire GmbH (Ulm), die Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm), die Wilken Akademie GmbH (Ulm), die Wilken Ciwi GmbH (Ulm), die Wilken Informationsmanagement GmbH (München) sowie die Wilken Prozess- management GmbH (Ulm, Greven, Sierksdorf). Die Unternehmensgruppe erzielte 2014 einen Umsatz von rund 58 Millionen Euro.

 

Über co.met

Als Tochter der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken mbH (VVS) ist die co.met GmbH für 240.000 Messstellen im Netzgebiet der saarländischen Landeshauptstadt als grund- zuständiger Messstellenbetreiber und Messdienstleister tätig. Darüber hinaus setzen rund 350 Energieversorger, Stadt- und Gemeindewerke, Rechenzentren sowie Industrieunternehmen mit insgesamt 3,5 Mio. Zählpunkten in ganz Deutschland auf Produkte und Dienstleistungen von co.met. Ausgehend von den Bedürfnissen der Branchenpartner hat co.met in den vergangenen Jahren Konzepte zur Abbildung aller relevanten Prozesse in der neuen Welt des Messwesens entwickelt. Mit dem SMART ENERGY NETWORK entstand mit starken Kooperationspartnern der bundesweit erste ganzheitliche Lösungsansatz mit mittlerweile ausgereiften Komponenten für alle Aufgaben und Herausforderungen rund um die Planung, den Einbau und den Betrieb intelli- genter Messsysteme. co.met lebt den Kooperationsansatz und ebnet damit insbesondere kleinen und mittelgroßen Stadtwerken den Weg in die Zukunft. Die wichtigsten Rollout-Aufgaben werden zentral organisiert und damit die vom Gesetzgeber geforderten Effizienzpotenziale durch die Umsetzung vieler Unternehmen im Verbund gewährleistet. In zahlreichen anforderungs- und mehrwertgetriebenen Pilotprojekten hat co.met auf diesem Gebiet umfangreiche Erfahrungen gesammelt. co.met ist Betreiber von mySmartShop.de, dem ersten „Onlineshop für Energie- effizienz“ in Deutschland (www.mysmartshop.de)